Mode für kleine Frauen

Mode für kleine mollige Frauen

Kennst Du das? Immer sind Dir die Hosen zu lang oder die Oberteile reichen Dir fast bis an die Knie? Mode für kleine (mollige) Frauen ist schwierig zu finden.

Wenn Du kleiner bist als der Durchschnitt, sind Dir die normalen, klassischen Konfektionsgrößen häufig einfach zu lang und passen schlicht nicht richtig. Was also tun?

Ich zeige Dir in diesem Blogbeitrag

  • ab welcher Körpergröße Du in der Modeindustrie als „Petite“, also Klein bezeichnet wirst
  • was es mit den sogenannten Kurzgrößen auf sich hat
  • wo Du diese Kurzgrößen überhaupt findest
  • welche Tricks es beim Shoppen für die richtigen Längen gibt
  • eine Auswahl an Online-Shops, die Kurzgrößen auch in großen Größen führen

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Mode für kleine Frauen: Für wen sind Kurzgrößen gedacht?

Die Konfektionsgrößen in der Damenmode sind in Normal, Kurz und Lang untergliedert. Häufig findest Du auch die englischen Begriffe Regular, Petite und Tall.

Gemäß einer Studie des statistischen Bundesamtes von 2017 ist die deutsche Frau im Durchschnitt 1,66 m groß. In der Modeindustrie gelten hier bei uns in Deutschland Frauen, die kleiner als 1,65m sind als „klein“ und werden hier mit einer Kurzgröße bedient. Die Normalgröße wird zwischen 1,65m und bis 1,70 m angesehen, die Langgrößen für Frauen ab einer Körpergröße von 1,70m.

Zu finden sind diese Größen in der Regel häufig bei Hosen. Klassisch ist die Größenbezeichnung entsprechend angepasst. Bei den Kurzgrößen wird die Normalgröße halbiert, also anstelle der Größe 40 ist die passende Kurzgröße die 20 und bei den Langgrößen wird die Normalgröße verdoppelt, also wäre hier die Größe 40 eine Langgröße 80.

Allerdings ist das wie immer in der Modewelt: nichts ist genormt. So haben manche Anbieter sogar Extra-Kurz oder auch Extra-Lang im Angebot oder sogar eigene Größenbezeichnungen. Als Beispiel klassifiziert der Online-Händler Zalando Petite als < 1,60m und Tall als > 1,79m.

Inch-Größen bei Jeans

Bei den Jeans kannst Du Dich sehr gut an der Beinlänge, in INCH gemessen, orientieren. Für die Kurzgrößen sind die Inch-Größen 30 oder 28 auf alle Fälle nicht falsch.

Dabei gilt: 1 Inch entspricht 2,54 cm. Möchtest Du also die korrekte Jeanslänge für Dich in Erfahrung bringen, dann messe die Schrittlänge (Innenbeinlänge) und teile den Wert durch 2,54.

Beispiel: die Innenbeinlänge bei Dir beträgt 71,5 cm ist das Ergebnis hier 28,15 – also wäre die INCH-Länge 28 für Dich die Richtige. Ich bitte aber zu beachten, dass die Inch-Längen auch unterschiedlich ausfallen können. Achtet dabei immer auf die Angaben der Hersteller.

Problem bei Kurzgrößen ist häufig, dass diese nur für den klassischen Größenlauf gefertigt werden und zum Beispiel für Größen, die oberhalb einer Größe 44 liegen, es gefühlt weniger Auswahl gibt.

Damen Kurzgrößen Große Größen Jeans

In meinem Sortiment findest du auch Jeans in extra Kurzgrößen, die perfekt sitzen und dazu noch modisch im Style sind. Die unterschiedlichen Passformen, ob Slim oder Regular passen für jede Figur.

Bei den vorrätigen Jeans ist zudem der Hosenbund nicht zu hoch geschnitten, aber dennoch hoch genug, um den Bauch geschickt zu kaschieren. Perfekt für kleine Frauen ist zum Beispiel die Damen Jeans Kurzgrößen mit geradem Schnitt – hier das Modell Rona. Auch bei kräftigen Oberschenkeln oder Waden lässt sich dieses Modell sehr gut tragen.

Eine andere Jeans Damen große Größen Kurzgrößen ist das Modell Samara. Sie ist eher schmal geschnitten und mit einer modernen Waschung ausgestattet.

Wo finde ich jetzt die Mode für kleine mollige Frauen?

Die gute Nachricht – natürlich gibt es genügend Kleidung auch für kleine kräftige Frauen. Man muss nur wissen, wo man suchen muss und auf was zu achten ist.

Generell findest Du Kurzgrößen oder unterschiedliche Längen bei Hosen und Jeans fast überall. Jeansmarken haben in der Regel immer zwei oder mehr Längen im Angebot und arbeiten da mit der Inch-Angabe. Als Marke hier kann ich zum Beispiel Levi’s® nennen. Mit deren eigenen Plus-Linie gibt es Jeans speziell für die kurvige Figur, die mit mindestens zwei Längen zu haben sind. Die Marke selbst nennt die Längen S (Inch 30), M (Inch 32) und L (Inch 34).

Die klassischen Kurzgrößen sind bei klassischen Anbietern zu finden. Hier habe ich als Beispiel mal Ulla Popken gewählt, die ja die größten Filialisten hier in Deutschland für große Größen sind. Hier sind viele der Hosen und Jeans mit Kurz, Normal und Lang zu haben. Und das sogar bis zur Größe 62. Popken arbeitet hier mit den klassischen Größenbezeichnungen, also normale Größe halbiert. Einfach danach im Shop suchen oder vor Ort in der Filiale suchen.

Bei den Oberteilen – also Hosen, Shirts, Jacken etc. wird es hier in Deutschland schon schwieriger. Ausgewiesene Kurzgrößen im Oberteil-Bereich sind hier weniger üblich. Doch gibt es mittlerweile auch einige Anbieter, die mit speziellen Petite-Kollektionen auch dieses Segment abdecken. Zum Beispiel findest Du bei Zalando eine größere Auswahl auch an Jacken, Mänteln, Blusen & Co. – allerdings nur bis Größe 46 maximal.

Bei Anbietern, die nicht explizit auf Kurzgrößen hinweisen oder diese in deiner Größe führen, lohnt sich ein Blick auf die Längenangaben. Wenn Du selbst deine Längen kennst, dann kannst Du ruck-zuck beurteilen, ob Dir die Hose oder das Shirt zu lang ist oder nicht.

Neu

49,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

74,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

64,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

59,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

89,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

69,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-40%

29,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-28%

35,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Mode für kleine mollige Frauen Lieblingskurve Plus Size Shopping Tipp

Mit diesen Tricks findest Du beim Shoppen die richtige Länge

Im stationären Geschäft kann Dir in der Regel die Verkäuferin helfen, das richtige Teil schnell zu finden. Online oder im Versandhandel sieht das schon etwas anders aus. Häufig ist dann der Frust groß, wenn alles Bestellte wieder zurückgeschickt werden muss, da es keine Mode für kleine mollige Frauen zu geben scheint und alles viel zu lang ist. In diesem kleinen Video zeig ich Dir, wie Du das umgehen kannst. Alles was Du dazu brauchst, ist ein einfaches Maßband.

Die meisten Hersteller geben heute in den Produktdetails die Längen an. Diese sind meist unter dem Punkt Größe & Passform oder Informationen/Details zum Produkt auffindbar. Da lohnt sich das Suchen. Manche Shops lassen auch das Filtern nach Längen zu. Schaut Euch um und nutzt diese Möglichkeiten.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Lieblingskurve Newsletter

✔ Mode-Trends für Damenmode ab Größe 42

✔ Styling-Tipps und Outfit-Ideen

✔ aktuelle Angebote und Styling-Tipps

✔ 10€ Willkommens-Gutschein bei Anmeldung 

 Deine Mailadresse wird ausschließlich von mir genutzt, dir meinen Newsletter und damit die damit verbundenen Informationen über meine Angebote und mein Unternehmen zu senden. Du kannst dich jederzeit über den in jeder Mail enthaltenen Link wieder abmelden.  

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Große Größen für kleine Frauen – wo kann ich Kurzgrößen kaufen?

Hier findest Du eine kleine Auflistung (kein Anspruch auf Vollständigkeit) der Online-Shops und Anbieter, die ich Dir empfehlen kann, wenn Du eine Kurzgröße brauchst.

  • Kurzgrößen bei Lieblingskurve – natürlich direkt hier!
  • Breuninger – Damenmode für große Größen online kaufen
  • Ulla Popken (bis Größe 68 & Kurzgröße 34)
  • Sheego (bis Größe 58 & Kurzgröße 29)
  • Happy Size (bis Größe 62 & Kurzgröße 31)
  • MiaModa (bis Größe 62 & Kurzgröße 31)*
  • Otto.de (bis Größe 68 & Kurzgröße 31, leider nicht filterbar)
  • Witt Weiden (bis Größe 56 & Kurzgröße 28, auch Extra Kurzgrößen)
  • Meyermode (bis Größe 66 & Kurzgröße 32)
  • BonPrix (bis Größe 56, filterbar nach Innenbeinlänge „kurz“)
  • Zalando (bis Größe 68 – bei den meisten Artikeln Längenangaben vorhanden)
  • SnagTights – Meine liebsten Strumpfhosen, mit extra Größen für kurze Beine

Ich hoffe, ich konnte Dir mit den kleinen Tipps ein paar Anregungen geben und Dir helfen, schneller zu Deiner passenden Größe zu finden.

Hier findest Du aus meinem kleinen Kurzgrößen-Sortiment Artikel, die auch kleineren Frauen problemlos passen sollten.

79,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

79,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
-40%

29,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-27%

39,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-40%

29,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
-49%

35,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Mode für kleine mollige Frauen – Beratung und Hilfe gesucht?

Du bist dir unsicher in den Styles? Hast keine Lust selbst shoppen zu gehen?

Dann buche doch eine Modebox mit Stilberatung bei mir. Hier bekommst du exklusiv 45 Minuten Beratung per Zoom plus ein auf dich zugeschnittenes Klamotten-Paket nach Hause zur Anprobe.  

Alle Details hierzu zum Nachlesen – hier klicken

Modebox mit Beratung bestellen