Mode Basics 2022 für große Größen

Kennst Du das auch? Der Kleiderschrank ist voller Klamotten, aber irgendwie hat man immer das Gefühl, man hat nichts zum Anziehen! Mit den richtigen Mode Basics 2022 für große Größen wird dir das sicher nicht mehr passieren. Ich zeige Dir wie und beantworte dir folgende Fragen:

Absolutes Must Have: Mode Basics 2022 für Damenmode in großen Größen

  • Was bedeutet Basic in der Mode?
  • Welche Mode Basics gehören 2022 in jeden Kleiderschrank?
  • Wie finde ich die für mich passenden Kleiderschrank Basics heraus?
  • Wo finde ich passende Kleidung in meiner Größe?

Dazu zeige ich dir, wie du deine Mode in großen Größen mit nachhaltigen Basics so kombinierst, dass du jeden Tag ein großartiges Große- Größen-Outfit für dich kreierst.

Was sind Basics in der Mode?

Mode ist vielfältig und Mode wechselt immer wieder ihr Gesicht. Mal ist die Trendfarbe grün, mal sind florale Drucke der letzte Schrei und ein andermal muss es zwingend ein Trenchcoat sein. Manchmal kann es einem da ganz schön schwindelig werden. Am Ende hat aber jedes Jahr, jede Kollektion oder jeder Trend immer eine gemeinsame Komponente: Outfits werden in der Regel mit Basics ergänzt, komplettiert und zusammengehalten.

Unter Mode Basics im Jahr 2022 versteht man also:  Zeitlose und gut kombinierbare Kleidungsstücke.

Welche Basics gehören in deinen Kleiderschrank?

Die Frage ist einfach beantwortet: das kommt darauf an. Und auf was? Na, auf dich!

Basics sind nicht für jeden gleich, auch wenn es häufig Ratgeber gibt, die zum Beispiel sagen, du brauchst exakt diese Kleidungsstücke in deinem Schrank. Was passiert aber, wenn dir hier empfohlen wird einen Trenchcoat und eine weiße Bluse in deine Basic-Garderobe zu packen, wenn du diese Teile aber nie anziehst? Macht keinen Sinn, oder? Genau, das finde ich auch.

Also woher weiß ich nun, was für mich passt? Das ist schnell erklärt. Deine Grund-Garderobe in deinem Kleiderschrank wird bestimmt durch deinen Alltag, Kleidungsstil und deine persönlichen Vorlieben. Ein paar Beispiele:

Dein Klamotten-Stil ist eher sportlich/casual, deine Kleidung soll praktisch, bequem und alltagstauglich sein, damit sie alles mitmacht? Egal, ob du gerade mit den Kids unterwegs bist, schnell einkaufen fährst oder arbeitest? Du bist eher der Jeanstyp? Dann sind deine Basis vielleicht eine gutsitzende Jeans, ein T-Shirt, ein Top und eine Jeansjacke.

Wenn du eher den romantischen Look bevorzugst und verspielte Details magst, kann dein Basic T-Shirt statt schlicht wie bei der sportlichen Variante eventuell eines mit kleinen Spitzendetails sein. Und bist du eher klassisch und/oder im Business-Look unterwegs, ist vielleicht die angesprochene weiße Bluse genau deins.

Bemerkt? Deine persönlichen Mode-Basics sind also die Klamotten, mit denen du dich am wohlsten fühlst und die du am häufigsten anziehst. Und wenn das bedeutet, dass ist „nur“ Jeans und T-Shirt, solltest du aber gut passende Jeans und die richtigen T-Shirts unbedingt im Schrank haben. Denn das ist dann deine Basis für die Wahl deines täglichen Outfits, und das jeden Morgen aufs Neue.

Wie kombiniere ich Basics schnell und einfach?

Wenn du die für dich richtigen und passenden Kleiderschrank Basics besitzt, dann ist es spielend leicht jeden Tag aufs Neue ein tolles Große Größen Outfit zu zaubern. Wenn du dich jetzt fragst: Wie kann ich meine Kleidung jetzt gut kombinieren?, dann hab ich ein paar Tipps für dich:

  • Nutze in deinem Outfit ein besonderes Teil als Hingucker und kombiniere Basics dazu. Das kann ein farbiger Schal, eine gemusterte Bluse oder Hose sein.
  • Bei den Schnitten gilt eine Grundregel: Weit zu schmal oder Schmal zu weit. Was bedeutet das? Wenn du eine weite Hose trägst, dann sollte das Oberteil schmaler geschnitten sein. Und umgekehrt genauso: schmale Jeans, weiteres Oberteil. Das sorgt immer optisch für einen guten Ausgleich.
  • Nutze Accessoires: Ob Tücher, Gürtel, Taschen oder Schmuck – alle Accessoires sind perfekt geeignet, um deinem Outfit das gewisse Etwas zu geben. Zum Beispiel kann ein gemustertes Tuch oder ein farbiger Gürtel bei einem sonst unifarbigem Outfit direkt einen Unterschied machen.

Mehr Beispiele zum Kombinieren mit Basic Mode findest du in meinem Video. Hier zeige ich dir, wie du gerade Farben sehr gut einsetzen kannst, um im Handumdrehen dein Outfit zusammen zu stellen.

Wo finde ich nachhaltige Basic Kleidung in meiner großen Größe?

Basic Mode in großen Größen sollte vor allem eines: gut passen und lange halten. Denn dann werden einfache Kleidungsstücke zu nachhaltiger Mode, da sie häufig oft und lange getragen werden. Nachhaltige Basics findest du in vielen Sortimenten. Halte einfach Ausschau nach einer passenden Kategorie im Online-Shop oder frage im stationären Einzelhandel auch gerne das Fachpersonal.

In meinem Shop findest du alle Basics gesammelt in einer eigenständigen Kategorie. Wenn du magst, stöbere gerne mal durch. Du bekommst bei mir die Marke Base Level Curvy, die für hochwertige Basics und Mode in großen Größen steht. Bei den Oberteilen wird fast ausschließlich nur mit Viskose gearbeitet, die Schnitte sind in ihrer Passform an die Bedürfnisse der kurvigen Frau angepasst und erhältlich sind ausschließlich zeitlose Farben wie schwarz, dunkelblau, weiß oder creme.

Wenn du noch Hilfe brauchst bei der Auswahl der für dich passenden Basic Mode und dir vielleicht die Frage stellst: „Gibt es Jeans in der für mich passenden Form?“ oder „Wo finde ich ein einfaches T-Shirt für jeden Tag?“, dann kann ich dir mit einer Online-Beratung weiterhelfen.